Datenrettung Voransicht
Data LifeSaver bietet Ihnen die Möglichkeit, vor dem Kauf die wiederhergestellten Daten anzuschauen und auf Vollständigkeit zu prüfen.

Die Software stellt die gefundenen Verzeichnisse und Dateien in Form eines Verzeichnisbaums übersichtlich dar. Sie werden mit ihren ursprünglichen Namen und Extensionen aufgelistet und lassen sich mit den Originalanwendungen anschauen (Rettung->Voransicht) oder eingach doppelt anklicken.
Die Software führt dann eine Minidatenrettung dieser Datei durch. Je nachdem ob die Daten defekt sind oder nicht können die Dateien angezeigt und von Ihnen begutachtet werden.

Dateien die gerettet werden können müssen darstellbar bzw. lesbar sein.
Falls die zu untersuchende Datei fehlerhaft ist kann es sein, dass die assoziierte Anwendung eine Fehlermeldung liefert, wenn keine Rettung der zu betrachtenden Datei möglich ist.

Die bisher aufgeführten Schritte lassen sich auch mit einer nicht registrierten Demoversion durchführen. Für die Rettung der Daten brauchen Sie einen Registrierungsschlüssel, den Sie käuflich erwerben können und der Ihnen per E-Mail zugesandt wird.

Sie können den Datenrettungssuchlauf auch abspeichern 'Prozess -> Aktuellen Zustand speichern' bevor Sie Ihre Lizenz registrieren oder wenn Sie später damit weiter arbeiten wollen. Gehen Sie nach dem Neustart der Software auf den Reiter 'Prozess -> Datenrettungszustand laden' und öffnen Sie Ihre Prozessdatei.

Nach der Freischaltung wählen Sie die gewünschten Verzeichnisse und Dateien aus und speichern Sie sie auf einem zusätzlichen Speichermedium ab.

Verzeichnisse werden mit allen Unterverzeichnissen und darin enthaltenen Dateien kopiert.
Die Daten sind jetzt für Sie wieder verfügbar

Tip
Sie können die Qualität Ihrer Dateien inhaltlich vor dem Kauf der Software
prüfen! Wählen Sie dazu die Dateien in die 'Voransicht'.
Testen Sie Data LifeSaver kostenlos
English | Deutsch Copyright © 2016 EASIS GmbH | Impressum | AGB